Donnerstag, 1. November 2012

Paperdoll

In einem kleinen Forum gibt es die Rubrik "MMM" Make Mixed Media.Diesmal bestand die Herausforderung darin eine Paperdoll zu erstellen.Meine erste Puppe wanderte direkt in die Ablage P. Mit der zweiten war ich zwr auch nicht zufrieden(Arme,Schleife) aber ich war mit meiner Geduld bereits am Ende.Ich habe um von den Unzulänglichkeiten abzulenken einen Rahmen gewerkelt.Den habe ich mit Gesso bestrichen,bestempelt und reichlich dekoriert.Die Kleider auf den Bügeln sind mehrfach embosst.

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Uta, trotz mehrerer Versuche sieht der Rahmen jetzt richtig gut aus. Da hat sich deine Mühe und Durchhaltevermögen auf jeden Fall gelohnt.

LG Tina

Silvis Kreativstube hat gesagt…

Ich kann das nur bewundern. Eine tolles Werk und dein Durchhaltevermögen hat sich wirklich gelohnt.
Ich habe Paperdoll vorher nicht gekannt. Eine sehr interessante Technik.
Liebe Grüße Silvi

biba3006 hat gesagt…

Ein wunderschönes Teilchen!
Von deinen Schwierigkeiten sieht frau nichts mehr ;)

LG
biba

Rosie hat gesagt…

Wow, das ist ja hammermäßig super geworden. Ich bin echt begeistert, Uta.

Kannst Du bei Gelegenheit mal die Wortkennung aus Deinem Blog herausnehmen? Wir sind eh keine Roboter und meist muss man einen Kommentar sehr oft versuchen zu veröffentlfichen. Danke.

maria's knutselplezier hat gesagt…

what a beautifull box, or better room, What a detail I had to look some minutes before I had seen everything, but I really love your work of ART!!!

Greetings
Maria

Julia hat gesagt…

Mein liebes Streifenhörnchen,

das ist wieder ein wahres Meiserstück von dir geworden, im unverkennlichen Utastil und soooooooooo schön!!!

Herzlichst Julia

Sabine hat gesagt…

Die Karte....oder wie soll man es nennen......sieht auch klasse aus.
GLG Sabine